Nina Bajenovas Stadtturm

©,Nina Bajenova, Straubinger Stadtturm Stadtturm
©,Nina Bajenova, Straubinger Stadtturm Stadtturm

Nina Bajenova ist dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Straubinger Kunsthandwerkermarkt. An Ihrem Stand hat sie ihre Bilder und Zeichnungen ausgestellt. Sie wird an ihrem Platz zeichnen, aber auch  immer wieder mit Ihrem Zeichenblock über den Markt gehen und  Skizzen von dem  bunten, regen Treiben  machen. Nina Bajenova wurde 1963 in St. Petersburg, einer Stadt voller fantastischer Kulturdenkmäler des Zarenrusslands, geboren.
 Sie hat schon in der Kindheit  angefangen zu malen und besitzt heute einen Universitätsabschluss in Kunst und Pädagogik.  Seit 1993  lebt sie in Straubing. Nina Bajenova ist eine versierte Zeichnerin mit sicherem Strich und scharfem Auge.  Landschaften und atmosphärische Stimmungen fängt sie mit leichter Hand und spontaner Geste ein. In ihrer Malerei vermischt sie schwebende Gesichter, Tiere und Figuren mit floralen Elementen zu einer narrativen Bildwelt. Ihre Motive in typisch slawischen und leuchtenden Rot-, Orange- und Blautönen   erinnem an die Volkskunst Russlands. Ihre Werke präsentierte sie bereits in Russland, Japan, Deutschland, Österreich und Tschechien.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir haben geöffnet nach Vereinbarung !


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.